Steuerbüro Senger & Kollegen scannt mit SCAMAX

Ein weiteres Steuerbüro setzt auf die Scantechnik aus dem Hause InoTec.

Das Steuerbüro Senger & Kollegen aus Ennigerloh im Münsterland scannt seit einigen Wochen den kompletten Posteingang, sowie die Buchungsbelege der Mandanten mit einem SCAMAX 403cd. Für den Steuerexperten ist weniger die Masse an Belegen entscheidend, vielmehr überzeugt der Scanner beim Umgang mit dem extrem heterogenen Beleggut. Aufwendiges kopieren von Kleinstbelegen (z.B. Kassenzettel) vor dem Scannen ist damit hinfällig. Die Scans landen automatisch im Dokumentenkorb des jeweiligen Sachbearbeiters in DATEV DMS und können dort indexiert und klassifiziert werden.

Für weitere Informationen zu den SCAMAX-Scannern im Steuerberater-Umfeld stehen wir gerne zur Verfügung.