Berichte aus der Praxis - Weltweit

Die Steuerberatungsgesellschaft MR&P stärkt ihre Mandantschaft durch die Bereitstellung digitaler Informationen

Welche Steuerberatungsgesellschaft kennt das nicht – Unmengen an Belegen, in der „Lose Blatt“ Unordnung bis hin zur geordneten Ablage, in welcher Form auch immer. Dokumentenberge zum Buchen, für die Erstellung von Kennzahlen und Entscheidungshilfen. Damit die Belege an verschiedenen Orten gleichzeitig zur Verfügung (Mandantschaft und Steuerberatungsgesellschaft) stehen, werden diese dann auch noch vor der Übergabe an die Steuerberatungsgesellschaft kopiert. Das ist nicht nur sehr teuer, sondern macht auch wenig Sinn. Schließlich leben wir im digitalen Zeitalter.

 

Diese Überlegungen haben die Steuerberatungsgesellschaft Mevißen Reuter und Partner veranlasst, die Prozesse in ihrem Hause auf den Prüfstand zu stellen. Die Fragen waren ganz einfach:

  1. Wie können wir unsere Mandantschaft beim Umgang mit der Buchhaltung und den dazugehörigen Belegen unterstützen?
  2. Wie können wir unsere Softwarelösung in den Prozess einbinden?
  3. Wie sichern wir die Effektivität der Prozesse?

 

Die Lösung ist kein Hexenwerk, sondern logisches Handeln.
„Mit der Möglichkeit, die uns DATEV Unternehmen Online bietet, jeden Buchungssatz direkt mit dem zugehörigen Beleg zu verknüpfen, kam uns die Idee, die Belege unserer Mandaten zuerst zu Scannen, bevor diese gebucht werden.“, führt Birgitt Reuter, Partnerin MR&P Steuerberatungsgesellschaft aus. Sind die Belege gescannt, gebucht und verknüpft, pusht die digitale Welt die Effektivität der Prozesse. Jederzeit informiert, online und auskunftsfähig. Der Mandant erhält über seinen Zugang zu DATEV Unternehmen Online die Möglichkeit, von jedem Ort Konten und die dazugehörigen Belege, wenn er es will sogar mobil, abzurufen. Er kann seine Rechnungen direkt aus diesem Programm bezahlen, sowie die betriebswirtschaftlichen Auswertungen einsehen.

 

Software allein reicht nicht aus, es muss auch etwas Hardware vorhanden sein. Abgesehen von PC´s und Servern mit den notwendigen Verbindungen zu den Rechnern und Speichern der DATEV wird das Gerät zum Digitalisieren, der Scanner, benötigt.

 

Aufgrund der Tatsache, dass Mandanten ihre zu buchenden Belege jeweils zum Monatsende bei ihren zuständigen Sachbearbeitern einreichen, kommt es zu Leistungsspitzen. In kürzester Zeit müssen möglichst viele Belege gescannt und gespeichert werden. „Zunächst haben wir versucht, die circa 10.000 Belege/Monat mit einem handelsüblichen Durchzugsscanner zu scannen. Wir bemerkten jedoch relativ schnell, dass dieser >>kleine<< Dokumentenscanner durch die Masse und die Beschaffenheit der Belege an seine leistungstechnischen Grenzen kam.“, erklärt Frau Reuter.

Aus den ersten Scanerfahrungen mit Arbeitsplatz-, Abteilungs- und Multifunktionsscannern ist die Steuerberatungsgesellschaft MR&P zu der Überzeugung gelangt, Produktionsscanner der InoTec GmbH Organisationssysteme einzusetzen. Argumente für den Scanner der Scannerserie SCAMAX® M06 der InoTec GmbH spiegeln die grundsätzlichen Anforderungen an hochwertiges Scan-Equipment wieder:

Hohe Scangeschwindigkeit, hervorragende Imagequalität, einfache Bedienung, einfache Einbindung in DATEV, Robustheit, einfache Reinigung und Wartung, lange Nutzungsdauer, geringe Betriebskosten. Der deutsche Hersteller verfügt über ein leistungsstarkes Servicenetz und unterstützt den Kunden über eine Hotline und vor Ort.

 

InoTec spricht Ihre Sprache und unterstützt Sie bei der Lösung Ihrer Aufgaben.  

 

Bewusst hat sich MR&P für InoTec entschieden. Qualität zahlt sich aus! Nicht nur finanziell, sondern auch für die Umwelt. Die Scanner scannen viele Jahre, viele Millionen Belege. Sie wachsen, dank der Upgrade Fähigkeit, mit den Anforderungen der Mandantschaft. Gibt es einen Defekt, dann wird repariert und nicht weggeworfen.

 

 

 

 

***

Über Mevißen Reuter & Partner

Die Steuerberatungsgesellschaft Mevißen Reuter & Partner ist eine mittelgroße Steuerberatungskanzlei aus Hürth bei Köln. 1994 gegründet, steht die MR&P Ihren Mandaten mit einem umfassenden Leistungsangebot für Unternehmen, Existenzgründer und Privatpersonen, stets zur Seite. Engagiertes Handeln ist dabei ein zentraler Bestandteil der Leistungen. Eine offene und ehrliche Kommunikation mit den Mandaten ist für die Steuerberatungsgesellschaft ebenso selbstverständlich, wie der diskrete und vertrauensvolle Umgang mit deren Daten. Zusammen mit langjährigen Kooperationspartnern bietet die Steuerberatungsgesellschaft ein umfassendes Leistungsspektrum in den Bereichen Steuerberatung, betriebswirtschaftliche Beratung und Wirtschaftsprüfung an.

Kontakt:
Mevißen Reuter & Partner Steuerberatungsgesellschaft, Brabanter Platz 1, 50354 Hürth,
E-Mail: info@mrp-steuern.de, Internet: www.mrp-steuern.de


Der komplette Artikel als PDF hier öffnen